Simone Gutsche-Sikora in der AAgalerie

24. Oktober 2018


Kategorie Bild Kultur
Simone Gutsche-Sikora

Geboren bei Berlin, absolvierte Gutsche-Sikora eine Aussbildung zum Industriedesigner. 1989 zog sie nach Wien um danach 1991 in Steyr ihre Malerei zu intensivieren. Ihre Werke finden in internationalen Ausstellungen und Galerien Beachtung und Anerkennung.

Auszug: Auktionshaus Schuler Zürich (dadurch vertreten im Artnet) Carrousel du Louvre Paris | ART Expo New York | ART Center Berlin | CIGE Peking | ART Shanghai | Lentos Linz „Kunst hilft Afrika“ | Marbella, Spanien | Goetheinstitut Libanon | Kunstsalon Sommerpalais Harrach | Art Innsbruck | Equitana Weltmesse der Pferde Essen, D. | Kunstforum Meisterschwanden Schweiz (Kunstpreisgewinner der Gruppenausstellung 2009) | Luxusmesse Wien | ART Zürich u.v.a.m.

Genährt wird ihr künstlerisches Schaffen aus der unbändigen Lust am Leben,der Spontanität des Augenblicks und einer riesen Portion Leidenschaft und Sinnlichkeit.

Neben großformatigen Bildern findet ihr künstlerisches Schaffen auch in ihrer Designarbeit Ausdruck, mit der sie dekorativen Möbelbeschlägen-SIRO Austria- Eleganz und Dynamik,sowie Sinnlichkeit und Mystik verleiht. 2015 übernahm sie die künstlerische Leitung des neuen AMEDIA Luxury Suites Graz und gestaltete 50 unterschiedliche Zimmer und Suiten. Ein Kunstwerk zum wohnen – 50 pART´s of living. In Zusammenarbeit mit KNY Design Austria entwickelte sie die erste ART Gutsche-Beleuchtungskollektion. Ihre Kunst reicht von Gemälden auf Leinwand, Leder, Porzellan bis hin zur Umsetzung ihrer Motive auf das ART-Taxi in Steyr sowie lebensgroßen Skulpturen. Simone Gutsche-Sikora, E-Mail: office@gutsche-sikora.at

Vernissage:

Do., 15. November 2018, 19.00 Uhr
Hafergasse 3, 4600 Wels, Tel. 07242 73731

Ausstellung: 

Bis Ende Jänner 2019 - Mo. - Fr. 08:00 – 18:00 Uhr

PDF icon Download simonegutsche-sikora.pdf (3.1 MB)