Tina Fritsch in der AAgalerie

1. März 2018


Kategorie Bild Kultur
Ausstellung Tina Fritsch

Was ist Kunst – woran erkennt man sie?

Eine Frage, an welcher sich die Geister scheiden. Der Versuch meiner Definition: Kunst entsteht durch das innere Bedürfnis und das Verlangen nach einer wesentlichen, unterschiedlichen Ausdrucksmöglichkeit für Gefühle und Gedanken, welche Menschen bewegen und verbindet – das Ergebnis eines kreativen Prozesses.

Kunst ist aber weniger das, was Kritiker und Spekulanten für wertvoll und handelbar halten, sondern vielmehr all das, worin der Künstler ein Stück von sich selbst gegeben hat. Es ist immer Ausdruck einer expressiven Schaffenskraft und des Bedürfnisses, sich mitzuteilen. Ob wir Kunst sehen oder fühlen, ob wir sie als
solche überhaupt erkennen oder nicht, stets wird manifestiert, was den Schöpfer des Werkes bewegte und den Betrachter in irgendeiner Weise mehr oder weniger angenehm berührt, ihn beglückt oder bestürzt. Deshalb überlasse ich dem Betrachter die Namensgebung meiner Bilder.

Vernissage:

Do., 15. März 2018, 19.00 Uhr
Hafergasse 3, 4600 Wels, Tel. 07242 73731

Ausstellung: 

Bis Ende August 2018 - Mo. - Fr. 09:00 – 18:00 Uhr

PDF icon Download ausstellung_tinafritsch.pdf (5.79 MB)